In Ponte Rio di Todi, am Ufer des Tibers gelegen, in einer ruhigen und leicht erreichbaren Gegend, steht dieses charmante renovierte STEINHAUS mit großem GARTEN.
Das 2012 komplett renovierte Haus bietet allen Komfort von heute und den Charme eines typisch umbrischen Landhauses. Das Dach ist aus Vollholz, neue Elektroinstallation, sowie ein Netzwerksystem für Computer und WLAN (derzeit wird es als Büro genutzt), das Heizungssystem ist unabhängig (LPG), Gemeindewasseranschluß und eigenes Abwassersystem.
Im Erdgeschoss befinden sich zwei miteinander verbundene Räume sowie eine Küchenecke und eine Fenstertür in den Garten. Die Innentreppe führt in den ersten Stock mit zwei Schlafzimmern und einem Badezimmer.
In unmittelbarer Nähe befindet sich die „Ponte di Ferro“ aus den 1940er Jahren, mit der man den Tiber überqueren konnte. Für den Brückendurchgang sind Renovierungs- und Restaurierungsarbeiten geplant, um ihn wieder mit dem Wohn- und Gewerbegebiet von Ponte Rio di Todi zu verbinden.
Die Unterkunft befindet sich im ökologischen Netzwerk der Gemeinde Todi und 100 m vom Fluss entfernt, einem wahren Paradies für Fischer.

Lage